TV-Doku

Die Reportagen und Dokumentationen von MACONDO erzählen Geschichten von außergewöhnlichen Menschen und über besondere Themen. Geschichten, in denen viel Recherche steckt und eine Menge persönliche Nähe zu den Protagonisten. Und nicht selten geht es dabei um die ganze Welt. 

So entstehen berührende Filme über einen Eremiten zum Beispiel, der seit Jahren zurückgezogen in einem Wald lebt. Seine einzige Anbindung an die Menschen ist der regelmässige Besuch in einem Kloster. Oder über einen Orgelbauer, der als einer der letzten seines Metiers in seinem kleinen Dorf Orgeln für die Kirchen in aller Welt baut und seine Orgeln bis nach China liefert.

Spannend auch: Woher kommt der Stahl für deutsche Autos? Unter welchen Bedingungen werden Textilien produziert? Wie sehen die Arbeitsbedingungen auf Teeplantagen in Indien aus? 

Die MACONDO-Journalisten sind immer unterwegs. Und sie finden besondere Menschen und spannende Themen. Die Geschichten von ihren Begegnungen und Recherchen erzählen sie in Doku-Formaten bei ARD und ZDF.

Möchten Sie mehr erfahren über die exzellenten TV-Formate von MACONDO? Sprechen Sie mit unserem Redaktionsleiter Stefan Hanf: hanf [at] macondo.com

MACONDO | EXCELLENCE IN STORYTELLING