14.06.2020 • Allgemein

10 Inspirationen zur #Online – #Hauptversammlung

Kleiner Screen. GroĂźe Relevanz. Gar nicht so einfach.

Nein, dem Aktionär geht es nicht nur um seine #Dividende. Er will auch „fühlen“, dass er beim richten Unternehmen investiert ist. Daher geht eine Online-HV nicht kostengünstig, schnell und klein.

Das 16:9-Fenster kennt der Zuschauer von Netflix und von der ChampionsLeague. Er weiĂź: In dem Kasten geht auch #geiles #Programm. Das ist seine Erwartungshaltung. Sollen die sich mal was einfallen lassen, wenn sie sich schon das Catering sparen…

Wenn der Vorstandsvorsitzende 60 Minuten lang die Rede vom #Teleprompter rattert und wie ein Kaninchen in die Kamera schaut, dann ist das kein geiles Programm.

Also gilt: #Rhetorik & #Performance sind auf dem kleinen Screen noch wichtiger, als in der groĂźen Halle.

#Storytelling! Verpackt Zahlen und Zukunft in Stories.

Bietet den Aktionären #Bilder statt Brötchen.

Lasst Eure Aktionäre die #Zukunft erleben.

#Denkt #anders, Ihr IR-Kommunikatoren! Eine Online-Hauptversammlung ist eben nicht wie eine bisherige Hauptversammlung – nur eben online.

Denkt wie #Fernsehmacher! Bietet dem Aktionär ein Programm.

Denkt journalistisch! Es geht nicht um Werbefilmchen zwischen den Reden. Es geht von der ersten bis zur letzten Sekunde um #Relevanz. Und ĂĽber die entscheidet immer das GegenĂĽber!

macondo ist Ihr Partner fĂĽr die zielgruppengerechte redaktionelle und technische Inszenierung von Online-Konferenzen und Online-Hauptversammlungen.

Kontakt

Bild von

SchlieĂźen